Stoßdämpfer

Kurze Beschreibung:

Aufgrund der überlegenen Leistung und der geringen Kosten von pulvermetallurgischen Materialien werden pulvermetallurgische Teile im Automobil immer häufiger verwendet, einschließlich Stoßdämpferteilen, Führung, Kolben und niedrigem Ventilsitz im Automobilchassis. Das Bremssystem verfügt über einen ABS-Sensor. Bremsbelag usw. Pumpenteile sind hauptsächlich Kraftstoffpumpe, Ölpumpe und Getriebepumpe in den Schlüsselteilen. Der Motor hat eine Leitung, einen Sitzring, eine Pleuelstange, einen Lagersitz, Schlüsselkomponenten des variablen Ventilsteuerungssystems (VVT) und Abgas Rohrhalterung usw. Das Getriebe hat eine Synchronnabe und einen Planetengetrieberahmen sowie andere Teile.


Produktdetail

Produkt Tags

Um die Dämpfung von Rahmen- und Körpervibrationen zu beschleunigen und den Fahrkomfort des Autos (Komfort) zu verbessern, ist das Federungssystem in den meisten Autos mit Stoßdämpfern ausgestattet.

Das Stoßdämpfersystem eines Autos besteht aus Federn und Stoßdämpfern. Der Stoßdämpfer wird nicht verwendet, um das Gewicht des Autos zu tragen, sondern um den Stoß des Federrückpralls zu unterdrücken und die Energie des Straßenaufpralls zu absorbieren. Die Feder spielt Eine Rolle bei der Abschwächung des Aufpralls, des "großen Energieschocks" in einen "kleinen Energieschock" und des Stoßdämpfers besteht darin, den "kleinen Energieschock" schrittweise zu reduzieren. Wenn Sie jemals ein Auto mit einem kaputten Stoßdämpfer gefahren sind, Sie wissen, wie das Auto nach jedem Schlagloch und jeder Unebenheit, die der Stoßdämpfer unterdrücken soll, abprallt. Ohne einen Stoßdämpfer kann die Feder den Rückprall nicht kontrollieren, und das Auto stößt auf eine unebene Straße. Die Vibration der Feder führt auch zum Verlust der Reifenhaftung und Spur beim Wenden.

Der Absorber wird verwendet, um den Stoß und den Aufprall von der Straßenoberfläche zu unterdrücken, wenn sich die Feder nach dem Absorbieren des Stoßes erholt. Wird häufig in Kraftfahrzeugen verwendet, um die Schwingungsdämpfung des Rahmens und der Karosserie zu beschleunigen und den Fahrkomfort des Kraftfahrzeugs zu verbessern Nach unebener Fahrbahnoberfläche kann die Stoßdämpferfeder zwar die Straßenvibration filtern, die Feder selbst hat jedoch auch eine Hin- und Herbewegung, und der Stoßdämpfer wird verwendet, um den Federsprung zu unterdrücken.

Stoßdämpfer

Um die Dämpfung von Rahmen- und Körpervibrationen zu beschleunigen und den Fahrkomfort des Autos (Komfort) zu verbessern, ist das Federungssystem in den meisten Autos mit Stoßdämpfern ausgestattet.

Das Stoßdämpfersystem eines Autos besteht aus Federn und Stoßdämpfern. Der Stoßdämpfer wird nicht verwendet, um das Gewicht des Autos zu tragen, sondern um den Stoß des Federrückpralls zu unterdrücken und die Energie des Straßenaufpralls zu absorbieren. Die Feder spielt Eine Rolle bei der Abschwächung des Aufpralls, des "großen Energieschocks" in einen "kleinen Energieschock" und des Stoßdämpfers besteht darin, den "kleinen Energieschock" schrittweise zu reduzieren. Wenn Sie jemals ein Auto mit einem kaputten Stoßdämpfer gefahren sind, Sie wissen, wie das Auto nach jedem Schlagloch und jeder Unebenheit, die der Stoßdämpfer unterdrücken soll, abprallt. Ohne einen Stoßdämpfer kann die Feder den Rückprall nicht kontrollieren, und das Auto stößt auf eine unebene Straße. Die Vibration der Feder führt auch zum Verlust der Reifenhaftung und Spur beim Wenden.

Der Absorber wird verwendet, um den Stoß und den Aufprall von der Straßenoberfläche zu unterdrücken, wenn sich die Feder nach dem Absorbieren des Stoßes erholt. Wird häufig in Kraftfahrzeugen verwendet, um die Schwingungsdämpfung des Rahmens und der Karosserie zu beschleunigen und den Fahrkomfort des Kraftfahrzeugs zu verbessern Nach unebener Fahrbahnoberfläche kann die Stoßdämpferfeder zwar die Straßenvibration filtern, die Feder selbst hat jedoch auch eine Hin- und Herbewegung, und der Stoßdämpfer wird verwendet, um den Federsprung zu unterdrücken.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns