Öllager

Kurze Beschreibung:

Technische Vorteile eines porösen Lagers. Durch die Porosität des Sinterkörpers kann es mit 10% ~ 40% (Volumenanteil) Schmieröl getränkt werden, das unter der Bedingung der Ölversorgung verwendet werden kann. Lagerindustrie, immer mehr Industrien und Unternehmen haben Öllager verwendet, und eine große Anzahl von Unternehmen hat sich der Öllagerindustrie angeschlossen.


Produktdetail

Produkt Tags

Öllager

Es zeichnet sich durch geringe Kosten, Vibrationsabsorption, geringe Geräuschentwicklung und die Notwendigkeit aus, in langen Arbeitsstunden kein Schmieröl nachzufüllen. Es ist besonders für die Arbeitsumgebung geeignet, in der es nicht leicht ist, geschmiert zu werden oder die nicht mit Öl verschmutzt werden darf. Die Porosität ist ein wichtiger Parameter des Öllagers. Das Öllager, das bei hoher Geschwindigkeit und geringer Belastung arbeitet, erfordert einen hohen Ölgehalt und eine hohe Porosität Öllager, die bei niedriger Geschwindigkeit und unter großer Last arbeiten, erfordern eine hohe Festigkeit und geringe Porosität. Diese Art von Lager wurde im frühen 20. Jahrhundert erfunden. Aufgrund seiner geringen Herstellungskosten und seiner bequemen Verwendung ist es weit verbreitet. Es ist zu einem unverzichtbaren Grundbestandteil für die Entwicklung verschiedener Industrieprodukte wie Automobile, Haushaltsgeräte, Audiogeräte, Bürogeräte, landwirtschaftliche Maschinen und Präzisionsmaschinen geworden. Das ölige Lager ist in Kupferbasis, Eisenbasis, Kupfereisenbasis usw. unterteilt.

Unter Verwendung der porösen Eigenschaften des Materials oder der Affinitätseigenschaften des Schmieröls kann das Schmieröl vor dem Einbau und der Verwendung der Lagerbuchse in das Lagerbuchsenmaterial infiltriert werden, und das Lager kann ohne oder ohne Schmieröl für ausgeführt werden eine lange Zeit während der Arbeitszeit. Diese Art von Lager wird als Öllager bezeichnet. Im nicht betriebsbereiten Zustand des öligen Lagers ist das Schmieröl voll von Poren, läuft, Wellendrehung aufgrund von Reibung und Wärme, Wärmeausdehnung der Lagerbuchse, um die Poren zu verringern, so dass Das Schmieröl läuft in das Lagerspiel über. Wenn sich die Welle nicht mehr dreht, kühlt sich die Lagerbuchse ab, werden die Poren wiederhergestellt und das Schmieröl wird in die Poren zurückgesaugt.

Obwohl es möglich ist, dass Öllager einen vollständigen Ölfilm bilden, befindet sich diese Art von Lager in den meisten Fällen im gemischten Reibungszustand eines unvollständigen Ölfilms. Die ölhaltigen Buchsenmaterialien, die die porösen Eigenschaften des Materials nutzen können Um das Schmieröl voller Poren zu machen, sind: Holz, wachsendes Gusseisen, Kupfergusslegierung und pulvermetallurgische Antifriktionsmaterialien; Die Affinität zwischen dem Material und dem Schmieröl kann verwendet werden, um das Schmieröl gleichmäßig im Material zu verteilen. Die meisten ölhaltigen Lagermaterialien sind Polymere wie ölhaltiges Phenolharz. Arbeitsprinzip des Prozessöllagers.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns

    Produktkategorien