Rostschutzmethode für Pulvermetallurgieteile auf Eisenbasis

Die Pulvermetallurgie auf Fe-Basis ist eine Art effizienter Metallumformprozess, der Material spart, Energie spart, keine Umweltverschmutzung verursacht und für die Massenproduktion geeignet ist. Sintern, Bearbeiten, Wärmebehandlung und andere Prozesse, daher müssen die pulvermetallurgischen Produkte eine bestimmte Anzahl von Löchern aufweisen ...

Pulvermetallurgie auf Eisenbasis, Ningbo-Pulvermetallurgie

Die Pulvermetallurgie auf Fe-Basis ist eine Art effizienter Metallumformprozess, der Material spart, Energie spart, keine Umweltverschmutzung verursacht und für die Massenproduktion geeignet ist. Weil die Pulvermetallurgieteile auf Eisenbasis Metallpulver als Rohmaterial sind, durch Pressen, Formen, Sintern, Bearbeitung, Wärmebehandlung und andere Prozesse und werden, so dass die pulvermetallurgischen Produkte eine bestimmte Menge an Poren haben müssen, enthält in der Regel 10% - 30% der Poren. Im Vergleich zu Stahlmaterial ist es anfälliger für Rost. Also, was Können wir tun, um Korrosion zu erzeugen? Wie kann man Rost verhindern? Als nächstes stellen die Hersteller von Ningbo-Pulvermetallurgie Pulvermetallurgieteile auf Kfz-Getriebe - Synchronzahnzahnnabe als Beispiel für die Beantwortung von Rostschutzmethoden für Pulvermetallurgieteile auf Eisenbasis.

Rostschutzverfahren zur Herstellung von Synchronisierzahnnaben auf der Basis von Eisenpulver-Metallurgieteilen:

1, Eisenpulver Rostschutz: Da der Kauf von Eisenpulver ein pulverförmiger fester Gegenstand ist, gibt es viele Poren zwischen dem Eisenpulver, wie in die feuchte Luft, in sehr kurzer Zeit rosten und zusammenbacken, was dazu führt Daher wird der Kauf von Eisenpulver in einer versiegelten dicken Plastiktüte installiert, gleichzeitig sollte das Innere mit Trockenmittel versetzt werden, das Äußere mit einer dicken gewebten Beutelverpackung, bequemes Anheben.

2. Lagerung von Eisenpulver: Wenn Eisenpulver im Lager gelagert wird, muss es in der First-In- und First-Out-Reihenfolge sein. Eisenpulver in der Mischung, je nach Kauf der Verpackung, vollständig in einer dicken Plastiktüte verpackt versiegelt, um die Oxidation von gemischtem Eisenpulver zu verhindern; Auf Holzpaletten gelegt, wird die Zeit zwischen dem Gebrauch normalerweise innerhalb von 3 Tagen kontrolliert.

3, die Verwendung des Eisenpulver-Pressverfahrens: Beim Herstellungsprozess des Pressens der Synchronzahnnabe sollte das gemischte Eisenpulver mit dem Blei verwendet werden. Aufgrund der vielen Aufgaben ist es nicht gestattet, das gesamte Eisenpulver auf einmal herauszunehmen. Die Menge jeder Schicht wird verwendet und empfangen, und die Menge an gemischtem Eisenpulver zwischen den Prozessen sollte streng kontrolliert werden.

4. Lagerung des Synchronisierzahnnaben-Pressrohlings: Synchronisierzahnnaben-Pressrohling, geringe Festigkeit, leicht zu beschädigen, sollte vorsichtig gehandhabt und in die Kunststoffschale des Umschlagwagens gelegt werden. Gesinterter und gepresster Rohling innerhalb von 48 Stunden kann die Menge nicht erhöhen mehr als die Zeit des Schutzes der Außenverpackung mit Kunststofffolie wird das Auto gewickelt, versiegelt, um nasse Luft in zu vermeiden.

5, gesinterte Zahnnabe, gesintertes Knüppel, unter Verwendung von drei verschiedenen Rostschutzprüfverfahren: Nach dem Sintern keine Rostschutzanwendung nehmen, Pulvermetallurgie-Zahnnabe mit 30 # Öl fertigstellen; Nach dem Sintern sofort in Rostschutzfolie F901 eintauchen , Fertigstellen der Pulvermetallurgie-Zahnnabe mit 30 # Öl; Brennkombination, nämlich Eintauchen in WD40-Rostschutzöl, Fertigstellen der Pulvermetallurgie-Zahnnabe mit 30 # Öl.

Das obige Verfahren zur Rostverhütung von Pulvermetallurgieteilen auf Eisenbasis wird hier vorgestellt. Suche nach einer einfachen und wirksamen Rostschutzmaßnahme für Pulvermetallurgieteile auf Eisenbasis, um im Produktionsprozess die Kosten für den Rostschutz zu senken und die Produktionseffizienz zu verbessern.


Beitragszeit: Mar-10-2021